Zweiradperle: Hamburg mit dem Fahrrad entdecken

Fahrradtouren, Verleih und Reparaturservice direkt in der Hamburger Innenstadt

Ihr möchtet Freunden Hamburg zeigen oder seid selbst zu Gast und wollt die hanseatische Großstadt entdecken? Da die Zeit meist knapp bemessen ist, soll natürlich möglichst viel an einem Tag gesehen werden: Rathaus, Michel, Speicherstadt, Landungsbrücken, Reeperbahn, Hafencity und zwischendurch noch ein paar Tapas im Portugiesen-Viertel oder ein Kaffee an der Alster – die Sightseeing-Liste ist lang. Zu Fuß ist das kaum zu schaffen. Um Zeit zu sparen, kann man natürlich das weit verzweigte S- und U-Bahn-Netz Hamburgs nutzen. Gerade im Sommer ist es jedoch viel zu schade, den halben Tag im Zug unter der Erde zu verbringen. Für dieses Problem gibt es eine einfache Lösung: das Fahrrad!

Geheimtipps wie die urige Oberhafenkantine kann man bei den geführten Touren der Zweiradperle entdecken.

Geheimtipps wie die urige Oberhafenkantine kann man bei den geführten Touren der Zweiradperle entdecken.

Die Geheimtipps der Stadt entdeckt man auf dem Fahrrad

Mit dem allseits beliebten Drahtesel gelangt man nicht nur zügig von A nach B, sondern genießt gleichzeitig auch die Stadt in vollen Zügen. Wer die Augen offen hält und auch mal abseits der Hauptverkehrsstraßen fährt, entdeckt weit ab der Touristenströme die wahren Geheimtipps von Hamburg – wie zum Beispiel:

  • abgelegene Cafés mit den leckersten hausgebackenen Kuchen der Stadt
  • kopfsteingepflastere Gassen mit original erhaltenen Bauten und einladenden Hinterhöfen
  • urige Szene-Lokals mit traditioneller Hamburger Hausmannskost
  • die schönsten Sommer-Terrassen
  • die besten Cocktails von ganz Hamburg

All diese Kostbarkeiten entgehen einem leicht, denn die schönsten Orte Hamburgs liegen meist versteckt in den kleinen Nebenstraßen und Hinterhöfen – fernab von Hauptbahnhof, Einkaufsstraßen und Hotels.

Fahrradverleih vs. StadtRad

Natürlich kann man Hamburg auch mit einem StadtRad erkunden. Diese sind relativ günstig und es gibt im Hamburger Stadtgebiet unzählige Ausleih- und Abgabe-Orte. Allerdings haben sie auch ganz entscheidende Nachteile: Zum einen bedarf es vor dem Ausleihen einer Registrierung inklusive einer kleinen Anmeldegebühr, zum anderen sind die Räder alle identisch und passen damit nicht problemlos zu jedem. Bei einem richtigen Fahrradverleih hingegen erhält man ein für die eigene Körpergröße passendes Rad und kann zudem noch zwischen den Fahrstilen wählen: egal ob City-Bike, Hollandrad, Rennrad oder Mountainbike – für jeden ist eins dabei. Selbst für Kinder gibt es in der Regel spezielle Räder, Sitze oder Anhänger.

Die Zweiradperle bietet sowohl geführte Touren als auch Verleih von Fahrrädern an.

Die Zweiradperle bietet sowohl geführte Touren als auch Verleih von Fahrrädern an.

Sechs gute Gründe für die Zweiradperle
  • Lage: Parallel zur Einkaufszone Mönkebergstraße, nur 5 Gehminuten vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt.
  • Verleih: Verschiedenste Räder (z.B. City-Rad, Mountainbike, Rennrad, Kinderräder) ab 9 €; inklusive Helm, Schloss und Routentipps.
  • Werkstatt: Reparaturen jeder Art. Besonders gut: Termin machen, Rad morgens abgeben und nach der Arbeit wieder mitnehmen.
  • Touren: Lasst Euch von den Jungs der Zweiradperle die schönsten und interessantesten Plätze Hamburgs zeigen. Egal ob Tourist oder Einheimischer – bei den ausgefallen Touren lernt jeder Hamburg mal ganz anders kennen.
  • Verkauf: Fahrräder und Zubehör.
  • Café: Kühle Getränke, frisch gebrühte Kaffee- und Teespezialitäten, kleine Snacks.
Die besten Fahrradtouren durch Hamburg

Als besonderes Special bieten die Inhaber der Zweiradperle David Loll und Willi Wall geführte Touren quer durch Hamburg an. David und Willi sind beide quasi im Sattel geboren und haben schon vor Jahren ihre Leidenschaft fürs Radfahren zum Beruf gemacht. So arbeiteten beide unter anderem mehrere Jahre als Biking-Guide auf den Kreuzfahrtschiffen der AIDA-Flotte. Mittlerweile sind sowohl Willi als auch David in Hamburg sesshaft geworden und profitieren nun auf den täglichen Touren durch die Hansestadt von ihren Erfahrungen aus der AIDA-Zeit – so sind auch englischsprachige Touren eine Leichtigkeit für die beiden.

Tourleiter David Loll zeigt die Hafencity und erzählt aus seiner Zeit auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen.

Tourleiter David Loll zeigt die Hafencity und erzählt aus seiner Zeit auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen.

Die Touren von Zweiradperle

(alle Preise inklusive Leihrad und Helm)

  • Highlights von Hamburg: Hauptattraktionen Hamburgs wie Michel, Speicherstadt, Landungsbrücken oder Reeperbahn | täglich | ca. 3,5 Std. und 15 km | Preis 25 €
  • Sonnenaufgangs-Tour: Live dabei sein, wenn Hamburg erwacht. Selbe Route wie bei Highlights von Hamburg | auf Anfrage | ca. 4 Std. und 15 km | Preis 25 €
  • Speicherstadt & Hafecity: Von der Hafencity über die Elbbrücken, vorbei an „König der Löwen“, zurück durch den alten Elbtunnel nach St. Pauli und in die Speicherstadt | Freitags | ca. 3 Std. und 12 km | Preis 23 €
  • Tour de Gourmet: Sightseeing verbunden mit kulinarischen Genüssen. Einkehr bei einigen der leckersten Geheimtipps von Hamburg | samstags | ca. 4 Std. und 12 km | Preis 49 € inkl. Essen
  • Fußball-Fan-Tour: Auf den Spuren des Hamburger Profifußballs. Inklusive Besuch im HSV-Museum und Stadionführung | auf Anfrage | ca. 4 Std. und 22 km | Preis 39 € inkl. Eintritte
  • Wilhelmsburg-Tour: Den Elbradweg entlang und über die Elbbrücken in den Süden Hamburgs | sonntags | ca. 3,5 Std. | Preis 25 €
Typisch norddeutsch und Teil der Tour de Gourmet: Labskaus

Typisch norddeutsch und Teil der Tour de Gourmet: Labskaus

Fitte Nordlichters Tipp: Tour de Gourmet
Zum Abschluss der Tour wird es süß.

Zum Abschluss der Tour wird es süß.

Für alle, die gern essen und Geselligkeit lieben, ist die Tour de Gourmet genau das Richtige. Im Laufe der Tour führen Willi und David durch einen Teil der Stadt und kehren mit Euch in insgesamt vier Hamburger Kult-Lokalitäten ein. Dabei bekommt Ihr nicht nur die wohl leckerste Version von Frikadelle mit Kartoffelsalat zu kosten und speist in einem schiefen Haus, sondern lernt auch noch Eure Mitfahrer kennen.

Hier findet Ihr die Zweiradperle:

Zweiradperle Hamburg
Altstädter Straße 3-7
20095 Hamburg

Tel. +49 40 3037 3474

E-Mail: info@zweiradperle.hamburg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 09:00 – 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertags: 10:00 – 18:00 Uhr

Weitere Infos sowie aktuelle  Öffnungszeiten und Preise:

http://www.zweiradperle.hamburg/

https://www.facebook.com/pages/Zweiradperle/789706057757549

Das könnte Dich auch interessieren

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.